Weisswürstchensalat

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Weisswürstchensalat zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 4 Weisswürste
  • 1 Lattich mittelgross, ersatzweise 3 Baby-Lattiche
  • 2 Bund Radieschen
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Weissweinessig
  • 2 Esslöffel Gemüsebouillon
  • 1 Esslöffel Senf mild
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 4 Esslöffel Rapsöl
  • 1 Bund Dill
  • 1 Laugenbrezel klein
  • 1 Esslöffel Butter
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 282 kKalorien
  • 1179 kJoule
  • 9g Kohlenhydrate
  • 15g Eiweiss
  • 20g Fett
  • 7 ProPoints
Erschienen in
  • 6 | 2011, S. 10

Zubereitung

Schritt 1

Reichlich Wasser aufkochen. Die Weisswürstchen hineingeben und vor dem Siedepunkt etwa 10 Minuten gar ziehen lassen.

Schritt 2

Inzwischen vom Lattich grobe Aussenblätter entfernen. Die restlichen Blätter auslösen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Die Radieschen waschen, rüsten und in Scheiben schneiden.

Schritt 3

Zitronensaft, Essig, Gemüsebouillon, Senf, Salz und Pfeffer mit einem Schwingbesen verrühren, dann das Rapsöl dazuschlagen. Die Dillblättchen von den Zweigen zupfen und grob hacken. Etwa zwei Drittel des Dills unter die Sauce mischen.

Schritt 4

Die Weisswürstchen abgiessen, noch warm schälen, in dünne Scheiben schneiden und mit der Sauce mischen. Kurz ziehen lassen.

Schritt 5

Den Laugenbrezel in kleine Würfelchen schneiden. In einer beschichteten Bratpfanne in der warmen Butter goldbraun braten. Auf Küchenpapier geben. 6 Unmittelbar vor dem Servieren Lattich und Radieschen zum Weisswürstchensalat geben, alles sorgfältig mischen, in tiefen Tellern anrichten und mit den Brezelwürfelchen sowie dem restlichen Dill bestreuen. Sofort servieren.

Sicher nicht alltäglich: die zart-würzigen bayrischen Weisswürstchen in Salatform, und erst noch in traditioneller Begleitung, nämlich mit Rettich – hier in Form von Radieschen – und Laugenbrezel, der fein gewürfelt und geröstet wird.