Wildreisrisotto mit Lachs und Spargeln

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Wildreisrisotto mit Lachs und Spargeln zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 597 kKalorien
  • 2497 kJoule
  • 53g Kohlenhydrate
  • 23g Eiweiss
  • 29g Fett
Erschienen in
  • 04 | 2003, S. 63

Zubereitung

Schritt 1

Die Schalotte schälen und sehr fein hacken. In der Butter (1) dünsten. Den Reis beigeben und mitdünsten, bis er leise knistert. Mit dem Noilly Prat (1) und 1 dl Bouillon ablöschen und unter Rühren vollständig einkochen lassen.

Schritt 2

Restliche Bouillon nach und nach dazugiessen und den Reis leise kochend noch 10 Minuten garen. Dann auf der ausgeschalteten Herdplatte zugedeckt etwa 10 Minuten ziehen lassen.

Schritt 3

Gleichzeitig die Spargeln rüsten, harte Stielenden entfernen und die Stangen in etwa 3 cm lange Stücke schneiden. In wenig kochendem Salzwasser oder über Dampf während 8-10 Minuten bissfest garen. Abschütten und bis zur weiteren Verwendung beiseite stellen.

Schritt 4

Den Lachs in gut 1 cm grosse Würfel schneiden.

Schritt 5

Zum Fertigstellen den Noilly Prat (2) unter den Wildreisrisotto rühren. Spargeln und Lachswürfel ebenfalls dazugeben und alles noch 2 Minuten kochen lassen. Dann die Pfanne vom Feuer ziehen. Butter (2) in Flocken, Crème fraîche, Zitronenschale und Parmesan sorgfältig unter den Risotto heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Am besten zieht man den Risotto vom Herd, solange er noch al dente und leicht flüssig ist, lässt ihn zugedeckt noch 2-3 Minuten ziehen verfeinert ihn erst dann mit Butter und Käse. Für den Kleinhaushalt 2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln.