Winterliches Gemüseragout

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Winterliches Gemüseragout zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 357 kKalorien
  • 1493 kJoule
  • 36g Kohlenhydrate
  • 10g Eiweiss
  • 19g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2008, S. 23

Zubereitung

Schritt 1

Die Rüebli schälen, der Länge nach vierteln und in etwa 4 cm lange Stücke schneiden. Den Rosenkohl rüsten und die Strunke kreuzförmig einschneiden. Die Kartoffel schälen und der Länge nach vierteln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.

Schritt 2

In einer grossen Pfanne das Olivenöl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Dann das vorbereitete Gemüse sowie die Bouillon beifügen. Zugedeckt auf kleinem Feuer während etwa 25 Minuten weich garen.

Schritt 3

Inzwischen die Thymianblättchen von den Zweigen zupfen.

Schritt 4

Das Gemüse abgiessen, dabei den Sud auffangen, und warm stellen.

Schritt 5

In der Pfanne die Butter schmelzen. Mehl und Tomatenpüree darin andünsten. Langsam unter Rühren den aufgefangenen Gemüsesud dazugiessen, dann aufkochen. 4 Esslöffel heisse Sauce mit der Crème fraîche verrühren, dann diese Mischung zur restlichen Sauce geben. Den Thymian beifügen und alles 5 Minuten leise kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 6

Das Gemüse in die Sauce geben und nochmals kurz erhitzen. Das Gemüseragout in vorgewärmten tiefen Tellern anrichten. Nach Belieben mit Thymianzweiglein garnieren.