Wintersalat mit rosa Grapefruit und Blauschimmeldressing

Ein herrlich würziger Salat: Der Blauschimmelkäse bringt von sich aus bereits eine fruchtig-herbe Würze mit, ebenso die Grapefruit, welche zusätzlich für Frische sorgt.

Wintersalat mit rosa Grapefruit und Blauschimmeldressing
Fertig in 20 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Wintersalat mit rosa Grapefruit und Blauschimmeldressing zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

  • 200 g Wintersalate am besten gemischt, z.B. Nüsslisalat, Endivie und Radicchio rosso
  • 1 Grapefruit gross, rosa
  • 80 g Roquefort
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 dl Milch
  • Salz
  • 30 g Pistazienkerne
  • 2 Teelöffel Öl neutral
  • 1 Prise Chilipulver
Einkaufsliste senden
FÜR DEN KLEINHAUSHALT

2 Personen: Zutaten halbieren, 1 ganze Grapefruit verwenden und den Rest kühl stellen und am nächsten Tag an einen Salat geben. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch 1 ganze Grapefruit verwenden (siehe oben).

Nährwert

Pro Portion
  • 176 kKalorien
  • 736 kJoule
  • 7g Eiweiss
  • 14g Fett
  • 4g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 03 | 2021, S. 25

Zubereitung

Schritt 1

Die Salate waschen und trocken schleudern. Endiviensalat in Streifen schneiden und grössere Radicchioblätter in Stücke zupfen.

Schritt 2

Von der Grapefruit oben und unten grosszügig einen Deckel mitsamt weisser Haut abschneiden. Die Grapefruit auf die Arbeitsfläche setzen und mit einem scharfen Messer mitsamt weisser Haut schälen, sodass das Fruchtfleisch frei liegt. Nun die Grapefruitschnitze zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Die Grapefruitfilets in Stücke schneiden.

Schritt 3

Den Roquefort würfeln und mit einer Gabel zerdrücken. In einen hohen Becher geben, den Zitronensaft und die Milch beifügen und alles zu einer cremigen Sauce mixen. Die Sauce mit Salz abschmecken.

Schritt 4

Die Pistazienkerne grob hacken. In einer kleinen Bratpfanne das Öl erhitzen und die Pistazienkerne darin unter Rühren leicht anrösten. Mit dem Chilipulver und etwas Salz würzen.

Schritt 5

Die Blattsalate auf Tellern anrichten und mit den Grapefruitstücken belegen. Das Roquefortdressing darüber löffeln. Den Salat mit den Pistazienkernen bestreuen und sofort servieren.

Dazu passt zum Beispiel Nuss- oder Olivenbrot.