Wirz-Curry-Suppe mit Champignons

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4-6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Wirz-Curry-Suppe mit Champignons zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch gut 3 dl Bouillon verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 139 kKalorien
  • 581 kJoule
  • 6g Kohlenhydrate
  • 4g Eiweiss
  • 11g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2005, S. 15

Zubereitung

Schritt 1

Den Wirz in Schnitze teilen und den Strunk sehr grosszügig herausschneiden. Das Gemüse in möglichst feine Streifchen schneiden. Die Zwiebel schälen und hacken. Thymianblättchen von den Zweigen zupfen. Die Kartoffel schälen und klein würfeln.

Schritt 2

In einer mittleren Pfanne 20 g Butter erhitzen. Wirz und Zwiebel beifügenund unter Wenden 3-4 Minuten andünsten. Dann das Currypulver darüber stäuben und kurz mitdünsten. Kartoffel, Thymianblättchen und Bouillon dazugeben. Die Suppe aufkochen und zugedeckt auf kleinem Feuer 25-30 Minuten kochen lassen.

Schritt 3

Inzwischen die Champignons rüsten und in Scheiben schneiden. Die Petersilie fein hacken.

Schritt 4

In einer Bratpfanne die restliche Butter (10 g) erhitzen. Die Champignons darin kräftig anbraten; ziehen sie Saft, diesen vollständig verdampfen lassen. Am Schluss die Petersilie untermischen und die Pilze mit Salz sowie Pfeffer würzen. Beiseite stellen.

Schritt 5

Die Wirzsuppe mit dem Stabmixer oder im Mixerglas möglichst fein pürieren. In die Pfanne zurückgeben, den Rahm beifügen und die Suppe aufkochen. Wenn nötig mit etwas Wasser verdünnen und mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken.

Schritt 6

Zum Servieren die Champignons in tiefen Tellern oder Tassen verteilen und die Suppe darüber schöpfen. Nach Belieben mit 1 Thymianzweiglein garnieren.