Wirz-Lasagne mit Pilzen

Auch der Wirz gehört zur Familie der Kohlköpfe. Er schmeckt als Lasagne überbacken unglaublich frisch und würzig nussig.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Wirz-Lasagne mit Pilzen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 338 kKalorien
  • 1414 kJoule
  • 13g Kohlenhydrate
  • 15g Eiweiss
  • 24g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2012, S. 17

Zubereitung

Schritt 1

In einer grossen Pfanne reichlich Wasser aufkochen.

Schritt 2

Vom Wirz unschöne, sehr grobe Aussenblätter entfernen und den Strunkansatz gut zurückschneiden. Dann die Blätter bis auf den innersten gelben Teil sorgfältig auslösen; diesen beiseitestellen.

Schritt 3

Das kochende Wasser salzen. Die Wirzblätter darin 5 Minuten blanchieren. Mit einer Schaumkelle herausheben und gründlich kalt abschrecken. Die Blätter auf einem Küchentuch trockentupfen und die dicke Blattrippe im unteren Teil der Blätter herausschneiden.

Schritt 4

Den beiseitegelegten gelben Teil des Wirzes in feine Streifen schneiden, dabei grobe Strunkteile entfernen. Die Champignons rüsten und in Scheiben schneiden. 150 g Champignons zum Überbacken beiseitestellen. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Petersilie ebenfalls hacken.

Schritt 5

In einer beschichteten Bratpfanne 2 Esslöffel Olivenöl erhitzen. Die Zwiebel darin glasig dünsten. Dann die Champignons (ohne diejenigen zum Überbacken) und die Wirzstreifen beifügen und 5 Minuten mitdünsten. Den Rahm dazugiessen und gut einkochen lassen. Am Schluss die Petersilie untermischen und alles mit Salz sowie Pfeffer würzen. In eine Schüssel geben und leicht abkühlen lassen.

Schritt 6

Inzwischen in der Bratpfanne das restliche Olivenöl (1 Esslöffel) kräftig erhitzen und die beiseitegelegten Champignons darin kurz, aber heiss anbraten. Auf einen Teller geben.

Schritt 7

In einer kleinen Pfanne Noilly Prat und Gemüsebouillon aufkochen und 2-3 Minuten kochen lassen. Dann den Doppelrahmfrischkäse beifügen und unter Rühren schmelzen lassen. Wenn nötig die Sauce mit Salz nachwürzen.

Schritt 8

Eine ausgebutterte, grosse Gratinform oder 4 Portionenformen mit einem Drittel der Wirzblätter auslegen. Die Hälfte der Füllung darauf verteilen. Mit dem zweiten Drittel Wirzblätter decken. Die restliche Füllung darauf geben und mit den restlichen Wirzblättern abschliessen. Die Sauce darüber verteilen und die Lasagne mit den gebratenen Champignons belegen.

Schritt 9

Die Wirz-Lasagne im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 40 Minuten backen. Wünscht man eine Beilage, passen Salzkartoffeln oder Trockenreis.

Für diesen saftigen Gratin bestehen die Lasagneblätter nicht aus Pastateig, sondern aus Wirzblättern. Die Wirz-Lasagne kann bis aufs Backen gut einige Stunden im Voraus zubereitet werden.