Wirzrollen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Wirzrollen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 250 g Schinkentranchen
  • 1 Stück Wirz
  • 100 g Bratspecktranchen mager
  • 1 Stück Zwiebel mittel
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 1/2 dl Rahm
  • Butterflöckchen einige
  • 50 g Sbrinz AOP gerieben
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren, jedoch zum Überbacken 1 dl Rahm verwenden. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch zum Überbacken 1/2 dl Rahm verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 404 kKalorien
  • 1690 kJoule
  • 2g Kohlenhydrate
  • 21g Eiweiss
  • 34g Fett
Erschienen in
  • 12 | 2004, S. 32

Zubereitung

Schritt 1

8 grosse Wirzblätter auslösen und in reichlich kochendem Salzwasser 2-3 Minuten blanchieren. Auf einem Küchentuch ausbreiten und leicht trockentupfen. Die groben Mittelrippen im unteren Teil jedes Blattes herausschneiden.

Schritt 2

Den Schinken in Streifchen schneiden. Die Bratspecktranchen ebenfalls in Streifen, dann in kleine Vierecke schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken.

Schritt 3

In einer kleinen Pfanne das Olivenöl erhitzen. Den Speck darin leicht knusprig braten, dann die Zwiebel beifügen und kurz mitrösten. Mit den Schinkenstreifen mischen und abkühlen lassen.

Schritt 4

Die Wirzblätter auf der Arbeitsfläche auslegen. Die Schinken-Speck-Mischung darauf verteilen, die Seitenränder einschlagen und die Blätter aufrollen. Mit der Nahtstelle nach unten in eine ausgebutterte Gratinform legen. Alles mit Sbrinz bestreuen, mit Rahm beträufeln und die Butterflöckchen darüber geben.

Schritt 5

Die Wirzröllchen im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 20 Minuten überbacken.

Anstelle von Schinken und Speck können auch eine Hackfleischfüllung oder Gemüsereste verwendet werden.