Würzig-exotisches Kabisgemüse

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen als Beilage oder kleines Essen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Würzig-exotisches Kabisgemüse zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 600 g Kabis weiss
  • 1 Stück Zwiebel klein
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 200 g Cherrytomaten
  • Salz, schwarzer Pfeffer
  • 2 cm Ingwer frisch
  • 1 Stück Chilischote klein, rot (evtl. auch getrocknet)
  • 30 g Butter
  • 1/2 Teelöffel Kreuzkümmelsamen
  • 1 Teelöffel Koriander gemahlen
  • 1/2 Teelöffel Kurkuma gemahlen
  • 1/2 dl Gemüsebouillon
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 98 kKalorien
  • 410 kJoule
  • 5g Kohlenhydrate
  • 4g Eiweiss
  • 7g Fett
Erschienen in
  • 1-2 | 2008, S. 28

Zubereitung

Schritt 1

Den Kabis vierteln und die Strunkteile herausschneiden, dann das Gemüse in feine Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein würfeln. Die Cherrytomaten halbieren und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Den Ingwer schälen und fein reiben oder hacken. Die Chilischote der Länge nach halbieren, entkernen und klein würfeln.

Schritt 2

In einer grossen Pfanne die Butter erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Chilischote darin andünsten. Kreuzkümmel und Koriander beifügen und kurz mitdünsten. Den Kabis dazugeben und unter Wenden 3–4 Minuten andünsten. Zuletzt den Kurkuma darüberstäuben, Cherrytomaten und Bouillon beifügen und alles gut mischen. Zugedeckt auf kleinem Feuer 30 Minuten garen. Gelegentlich umrühren, damit das Gemüse nicht anbrennt.

Schritt 3

Bleibt Flüssigkeit übrig, diese am Schluss auf grossem Feuer fast vollständig einkochen lassen.