Wurst im Teigmantel

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Wurst im Teigmantel zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

Das Rezept kann nicht in kleinerer Menge zubereitet werden!

Nährwert

Pro Portion
  • 783 kKalorien
  • 3276 kJoule
  • 25g Kohlenhydrate
  • 38g Eiweiss
  • 57g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2003, S. 81

Zubereitung

Schritt 1

10-14 Wirzblätter sorgfältig auslösen. In kochendem Salzwasser 3 Minuten blanchieren. Herausnehmen, auf einem Küchentuch auslegen und mit Küchenpapier trockentupfen. Die grobe Mittelrippe jedes Blattes im unteren Teil herausschneiden.

Schritt 2

Den Blätterteig so auf der Arbeitsfläche auslegen, dass die Schmalseite unten liegt. Die untere Teighälfte mit dem Gruyère bestreuen. Die Wirzblätter darauf überlappend nur wenig länger als die Wurst auslegen, dabei einen Rand von etwa 5 cm frei lassen. Die Blätter mit dem Sbrinz oder Parmesan bestreuen.

Schritt 3

Die Wurst häuten und mit Senf bestreichen. Auf die Wirzblätter legen. Zuerst die Wirzblätter und anschliessend den Teig darumwickeln. Die seitlichen Enden wenn nötig auf etwa 3 cm zurückschneiden und umbiegen. Das Teigpaket mit der Nahtseite nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Nach Belieben mit Teigresten verzieren. Eigelb und Rahm verrühren und die Pastete damit bestreichen. Wenn möglich vor dem Backen mindestens 15 Minuten kühl stellen.

Schritt 4

Die Wurst im Teig im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen 30-35 Minuten goldbraun backen.