Zander in der Dörrtomaten-Kräuterhülle mit Karotten

Zander in der Dörrtomaten-Kräuterhülle mit Karotten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Zander in der Dörrtomaten-Kräuterhülle mit Karotten zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 12 | 2010, S. 75

Zubereitung

Schritt 1

Die Knoblauchzehe schälen und zusammen mit den Dörrtomaten und den Kapern sehr fein hacken.

Schritt 2

Die Kräuter abzupfen und fein hacken. Zusammen mit den Dörrtomaten, Knoblauch und Öl zu einer Paste rühren. Mit Pfeffer würzen.

Schritt 3

Die Fischfilets wenn nötig unter kaltem Wasser abspülen, gut trockentupfen und die Gräten mit einer Pinzette entfernen. Die Filets mit der Paste einstreichen und 30 Minuten ziehen lassen.

Schritt 4

Die Rüebli schälen und der Länge nach in ganz feine Scheiben hobeln. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 5

Die Rüebli in den Dämpfeinsatz geben und im Vitalis knackig dämpfen, dann den Fisch auf die Rüebli legen und je nach Dicke etwa 15 Minuten mitdämpfen.

Schritt 6

Den Fisch mit den Rübelistreifen auf vorgewärmten Tellern anrichten und sofort servieren.