Zanderfilets mit Bier-Senf-Sauce

Eine sämige Sauce aus Bier, Rahm, Senf und Dill ist wie geschaffen als Begleiter von gebratenem Zander – fehlt nur noch das passende Bier dazu!

Zanderfilets mit Bier-Senf-Sauce
Fertig in 20 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 6 PERSONEN Als Vorspeise

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Zanderfilets mit Bier-Senf-Sauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

  • 600 g Zanderfilets , mit oder ohne Haut
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Schalotten
  • 1/2 Bund Dill
  • 50 g Butter
  • 1 gehäufter Teelöffel Meh
  • 1 Teelöffel brauner Zucker
  • 3 dl Bier
  • 100 g saurer Halbrahm
  • 1/2 Esslöffel süsser Senf
Einkaufsliste senden

Wünscht man eine Beilage, passen Salzkartoffeln, Kartoffelstock oder Reis.

FÜR MEHR/WENIGER GÄSTE

2−3 Personen: Die halbe Portion Fisch zubereiten, jedoch die Sauce in der rezeptierten Menge.
Mehr Gäste: Das Rezept in 1½-facher oder doppelter Menge zubereiten.

Bierbegleitung:

Dazu passen trockene Biere wie Pils, Lager oder Geuze.

Nährwert

Pro Portion
  • 202 kKalorien
  • 845 kJoule
  • 19g Eiweiss
  • 11g Fett
  • 4g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 10 | 2022, S. 53

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 80 Grad vorheizen. 6 Teller und eine grosse Platte mitwärmen.

Schritt 2

Die Zanderfilets in Portionenstücke schneiden, mit dem Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Schalotten schälen und fein hacken. Den Dill ebenfalls fein hacken.

Schritt 3

In einer Bratpfanne die Hälfte der Butter (25 g) erhitzen. Die Fischfilets darin pro Seite etwa 1 Minute braten, dann herausnehmen und im 80 Grad heissen Ofen auf der Platte warmhalten.

Schritt 4

Die Schalotten zum Bratensatz geben und glasig dünsten. Den Zucker beifügen, das Mehl darüber stäuben und alles noch 3−4 Minuten weiterdünsten. Das Bier angiessen und die Sauce etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen, bis sie leicht sämig bindet. Die restliche Butter (25 g) in Stücke schneiden, in die Sauce geben und unter Rühren einziehen lassen. Den sauren Halbrahm mit dem Senf und dem Dill verrühren und ebenfalls untermischen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 5

Fischfilets und Sauce auf den vorgewärmten Tellern anrichten und sofort servieren.