Ziegenkäsemousse auf Salat

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 5-6 Personen als Vorspeise

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Ziegenkäsemousse auf Salat zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Salat
  • 100 g Löwenzahn und/oder gemischter Salat, z.B. Rucola
  • 1 Bund Petersilie glattblättrig
  • 1 Bund Kerbel
  • 2 Esslöffel Balsamicoessig
  • 2 Esslöffel Weissweinessig
  • 1/2 Teelöffel Senf
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 4 Esslöffel Olivenöl
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: 2-Personen-Menge zubereiten und den Rest z.B. als Brotaufstrich für einen Bürosnack verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 235 kKalorien
  • 983 kJoule
  • 1g Kohlenhydrate
  • 10g Eiweiss
  • 20g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2003, S. 56

Zubereitung

Schritt 1

In einer Schüssel den Ziegenfrischkäse mit einer Gabel zerdrücken. Mit dem Quark zu einer glatten Masse rühren. Den Schnittlauch fein schneiden und untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 2

Die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen, bis sie zusammengefallen ist. Gut ausdrücken und in einem kleinen Pfännchen mit dem Sherry bei milder Hitze auflösen, dann unter die Creme ziehen. Die Ziegenkäsemousse mindestens 2 Stunden kühl stellen.

Schritt 3

Für den Salat den Rucola waschen und wenn nötig lange Stiele entfernen. Bei Verwendung von Löwenzahn diesen rüsten und halbieren. Von der Petersilie und dem Kerbel grobe Stielenden entfernen.

Schritt 4

Beide Essigsorten, Senf, Salz, Pfeffer und Olivenöl zu einer sämigen Sauce rühren.

Schritt 5

Zum Servieren Salat und Kräuter auf grossen Tellern dekorativ verteilen und mit Sauce beträufeln. Von der Käsemousse mit Hilfe von 2 Esslöffeln, die man immer wieder in warmes Wasser taucht, Nocken abstechen und diese auf dem Salat anrichten. Sofort servieren.