Zimtknödel mit Marillenragout - Zimtknödel mit Aprikosenkompott

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Zimtknödel mit Marillenragout - Zimtknödel mit Aprikosenkompott zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Marillenragout
  • 2 dl Weisswein
  • 1/2 dl Marillenbrand (Aprikosenschnaps)
  • 4 Esslöffel Zucker
  • 800 g Aprikosen tiefgekühlt
Knödel
  • 2 1/2 dl Milch
  • 1 Stück Gewürznelke
  • 1 Messerspitze Zimt gemahlen
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 100 g Griess
  • 1 Stück Ei
zum Fertigstellen
  • 1 Liter Milch
  • 4 Esslöffel Zucker
  • 1/2 Teelöffel Zimt
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren, jedoch für die Griessmasse 1 Eigelb (anstatt 1/2 ganzes Ei) und zum Kochen der Knödel 3/4 Liter Milch verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 267 kKalorien
  • 1117 kJoule
  • 39g Kohlenhydrate
  • 6g Eiweiss
  • 4g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2005, S. 39

Zubereitung

Schritt 1

Weisswein, Marillenbrand und Zucker aufkochen und 5 Minuten leicht kochen lassen. Dann die Aprikosen hineingeben und zugedeckt 5-8 Minuten weich kochen. Die Hälfte der Aprikosen herausheben und in eine Schüssel geben. Die restlichen Aprikosen mitsamt Sud fein pürieren und über die Aprikosen in der Schüssel geben. Auskühlen lassen.

Schritt 2

Für die Knödel Milch, Gewürze und Salz aufkochen. Den Griess unter Rühren einrieseln und unter ständigem Rühren etwa 15 Minuten quellen lassen. Vom Feuer nehmen. Das Ei verquirlen und unterrühren. Die Masse abkühlen lassen, dann 12 kleine Knödel formen.

Schritt 3

Zum Fertigstellen die Milch in einer mittleren Pfanne aufkochen. Knödel hineingeben und ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen. Sorgfältig herausheben.

Schritt 4

Zucker und Zimt mischen. Die noch heissen Knödel darin wälzen. Mit dem Marillenragout anrichten.