Zimtparfait

Ein klassisches Winter-Dessert mit viel Aroma. Zum Zimtparfait passen heisse Zwetschgen hervorragend.

Zimtparfait
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 4 Portionen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Zimtparfait zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 2 Stück Eigelb
  • 1 1/2 dl Rahm
  • 1 1/2 dl Wasser
  • 3 Stück Zimtstangen
  • 75 g Zucker
Einkaufsliste senden
Dazu passt

Ein Pflaumen- oder Zwetschgenkompott (auch aus tiefgekühlten Früchten), Rotweinbirnen, in Butter gedünstete warme Apfelschnitze oder eine Mangosauce.

Nährwert

Pro Portion
  • 235 kKalorien
  • 983 kJoule
  • 20g Kohlenhydrate
  • 2g Eiweiss
  • 16g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2007, S. 8

Zubereitung

Schritt 1

Wasser, Zucker und Zimtstangen in ein Pfännchen geben und aufkochen. Dann die Flüssigkeit auf kleinem Feuer – das ist wichtig, damit sie nicht zu schnell einkocht und dementsprechend weniger Zimtaroma annehmen kann! – auf 2–3 Esslöffel einkochen, dann abkühlen lassen.

Schritt 2

Zimtsirup und Eigelb in eine Schüssel geben und zu einer dicken Creme aufschlagen; dies dauert auch mit dem Handrührgerät gut 5 Minuten.

Schritt 3

Den Rahm steif schlagen und unter die Zimtcreme ziehen. Diese in kleine Portionenformen oder in eine kleine, mit Klarsichtfolie ausgelegte Terrinenform geben und mindestens 4 Stunden gefrieren lassen.