Zitronen-Himbeer-Limonade

Mit Eiswürfeln gut gekühlt und durch die Himbeeren schön fruchtig ist diese Limonade eine willkommene Erfrischung an heissen Sommertagen.

Zitronen-Himbeer-Limonade
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 1,8 Liter

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Zitronen-Himbeer-Limonade zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 5 dl Wasser (1)
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 1/2 dl Zitronensaft frisch gepresst, aus ca. 3 Zitronen
  • 250 g Himbeeren
  • nach Belieben einige Blätter Zitronenmelisse und/oder Eiswürfel
  • 1 Liter Wasser eiskalt, (2)
Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 07-08 | 2015, S. 33

Zubereitung

Schritt 1

In einer Pfanne die erste Portion Wasser (1), den Zucker und das Salz unter Rühren einmal sprudelnd aufkochen. Vom Herd nehmen und den Zitronensaft beifügen. Vollständig erkalten lassen.

Schritt 2

Die Himbeeren in eine kleine Schüssel geben und mit einer Gabel grob zerdrücken. Mitsamt entstandenem Saft in die Zitronenlimonade geben. Diese Mischung kalt stellen.

Schritt 3

Für das Picknick die Zitronenlimonade mitsamt den Himbeeren sowie nach Belieben einigen Zitronenmelissenblättern und/oder Eiswürfeln in 2 Thermoskrüge füllen. Mit dem eiskalten Wasser (2) auffüllen.

Dem ursprünglichen Wortsinn nach ist Limonade ein Getränk aus Zitronensaft verdünnt mit Wasser, meistens mit Kohlensäure versetzt. Dass das Selbermachen keine Kunst ist und erst noch besser schmeckt, zeigt unser Rezept, dem wir am Schluss noch zerdrückte Himbeeren beifügen. Besonders erfrischend ist diese Limonade, wenn man fürs Picknick einige Eiswürfel mit in den Thermosbehälter gibt.