Zitronen-Tartelettes

Bei diesem Dessert stimmt einfach alles: Knusprig gebackener Boden, fluffig-zartes Inneres und über allem dieses herrliche Zitrusaroma!

Zitronen-Tartelettes
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

ERGIBT 6 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Zitronen-Tartelettes zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

TEIG:
BELAG:
  • 2 unbehandelte Zitronen
  • 2 Eier
  • 1 Eigelb
  • 70 g Zucker
  • 1 1/2 dl Rahm
  • nach Belieben Puderzucker zum Bestäuben und/oder Beeren zum Garniere
Einkaufsliste senden
FÜR WENIGER/MEHR GÄSTE

Für 3 Stück: Zutaten halbieren, für den Belag 1 grosses Ei verwenden. Mehr Gäste: Tartelettes in 1½-facher oder doppelter Menge zubereiten.

Nährwert

Pro Portion
  • 378 kKalorien
  • 1581 kJoule
  • 6g Eiweiss
  • 22g Fett
  • 38g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 08 | 2021, S. 64

Zubereitung

Schritt 1

Für den Teig das Mehl mit dem Zucker und dem Salz mischen. Die Butter in kleinen Stücken dazuschneiden. Alles zwischen den Fingern zu einer bröseligen Masse reiben. Das Wasser beigeben und die Zutaten rasch zu einem glatten Teig zusammenkneten.

Schritt 2

Sechs Tarteletteförmchen von 10–12 cm Durchmesser ausbuttern und leicht mehlen. Den Teig in 6 Portionen teilen und jeweils rund etwas grösser als die Formen auswallen. Die Formen mit dem Teig auslegen und einen Rand hochziehen. Den Teig in den Formen etwa 1 Stunde kühl stellen.

Schritt 3

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Aus Backpapier Kreise in der Grösse der Formen ausschneiden. Den Teig damit belegen und mit Backperlen, getrockneten Hülsenfrüchten, Steinen oder ähnlichem beschweren. Die Tartelettes im 200 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille 15 Minuten vorbacken.

Schritt 4

Inzwischen für den Belag die gelbe Schale der Zitronen fein abreiben, den Saft von 1 Zitrone auspressen. Die Eier und das Eigelb mit dem Zucker sehr gut verrühren. Die Zitronenschale, 4 Esslöffel Saft und den Rahm unterrühren.

Schritt 5

Die Tarteletteböden aus dem Ofen nehmen und Backperlen usw. sowie das Backpapier entfernen. Die Zitronenmasse auf dem Teig verteilen. Die Tartelettes sofort wieder in den Ofen geben und nochmals 20–25 Minuten backen, bis der Füllung gestockt ist. Die Tartelettes auskühlen lassen, dann vorsichtig aus den Formen lösen. Vor dem Servieren nach Belieben mit Puderzucker bestäuben und/oder mit Beeren garnieren.