Zitronengrassüppchen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6-8 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Zitronengrassüppchen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

4 Personen: Zutaten halbieren.

Nährwert

Pro Portion
  • 157 kKalorien
  • 656 kJoule
  • 6g Kohlenhydrate
  • 8g Eiweiss
  • 11g Fett
Erschienen in
  • 03 | 2003, S. 44

Zubereitung

Schritt 1

Die Pouletschenkel unter kaltem Wasser gründlich spülen.

Schritt 2

Das Rüebli und den Sellerie rüsten und in grobe Stücke schneiden. Das Zitronengras quetschen; am besten geht dies mit dem Messerrücken.

Schritt 3

Wasser, Gemüse, Zitronengras, Lorbeer, Pfefferkörner und Salz aufkochen. Das Poulet in den Sud geben und alles auf mittlerem Feuer etwa 40 Minuten kochen lassen. Dann das Fleisch aus dem Sud heben und abkühlen lassen. Den Sud auf grossem Feuer auf 5 dl einkochen, dann absieben und in die Pfanne zurückgiessen.

Schritt 4

Kokosmilch, Limonensaft und Reismehl mischen. In den kochenden Sud rühren und alles während weiteren 10 Minuten kochen lassen. Mit Ingwer, Salz, Cayennepfeffer und falls nötig mit Limonensaft abschmecken.

Schritt 5

Inzwischen das Poulet häuten, das Fleisch vom Knochen löschen und in feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebel rüsten und in feine Streifen schneiden. Die Limone in 6-8 sehr feine Scheiben schneiden.

Schritt 6

Zum Fertigstellen die Pouletstreifen in die Suppe geben und noch gut warm werden lassen. Gleichzeitig den Rahm flaumig schlagen und ebenfalls beifügen, jedoch nicht verrühren.

Schritt 7

Die Suppe in vorgewärmten Suppenschalen anrichten und mit Frühlingszwiebelstreifen sowie 1 Limonenscheibe garnieren. Sofort servieren.