Zitronensoufflé

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Zitronensoufflé zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 2 Stück Eigelb
  • 1 Esslöffel Butter gehäuft, und etwas Zucker (1) für die Förmchen
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • 2 Esslöffel Crème fraîche
  • 2 Esslöffel Zucker (2)
  • 100 g Magerquark
  • 1 Stück Zitrone abgeriebene Schale
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 Stück Eiweiss
  • 2 Esslöffel Zucker (3)
  • 2 Esslöffel Mehl gestrichen
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Das Soufflé kann nicht kleiner als in der 2-Personen-Menge zubereitet werden.

Nährwert

Pro Portion
  • 198 kKalorien
  • 828 kJoule
  • 20g Kohlenhydrate
  • 7g Eiweiss
  • 10g Fett
Erschienen in
  • 05 | 2005, S. 92

Zubereitung

Schritt 1

4 Souffléförmchen oder mittlere Tassen grosszügig ausbuttern und mit Zucker (1) ausstreuen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Schritt 2

Eigelb und Zucker (2) zu einer fast weissen, cremigen Masse aufschlagen. Quark, Crème fraîche sowie Zitronenschale und –saft unterrühren.

Schritt 3

Die Eiweiss sehr schaumig schlagen. Dann nach und nach portionenweise den Zucker (3) einrieseln lassen und alles so lange weiterschlagen, bis eine glänzende, feinporige Masse entstanden ist.

Schritt 4

Gut 1/3 des Eischnees auf die Quarkcreme geben. Das Mehl in ein Sieb geben und darüber stäuben. Sorgfältig untermischen. Dann den restlichen Eischnee unterziehen.

Schritt 5

Die Masse 3/4 hoch in die vorbereiteten Förmchen füllen. Am inneren, frei gebliebenen Rand mit Küchenpapier oder mit dem Daumen den restlichen Butter-Zucker-Belag entfernen. Die Soufflés sofort auf der zweituntersten Rille des 200 Grad heissen Ofens 12-15 Minuten backen. Mit Puderzucker bestäuben und sofort servieren.