Zitronentaler

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt ca. 100 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Zitronentaler zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Glasur:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 35 kKalorien
  • 146 kJoule
  • 4g Kohlenhydrate
  • 0g Eiweiss
  • 2g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2006, S. 100

Zubereitung

Schritt 1

Mehl und Puderzucker in eine Schüssel geben und mischen. Die kalte Butter an der Röstiraffel dazureiben. Dann alles zwischen den Fingern zu einer bröseligen Masse reiben.

Schritt 2

Die Schale der Zitrone dünn zu den Teigzutaten reiben. Den Saft von ½ Zitrone auspressen und ebenfalls beifügen. Alles rasch zu einem glatten Teig kneten. In Folie gewickelt mindestens ½ Stunde kühl stellen.

Schritt 3

Den Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche 4-5 mm dick auswallen. Rondellen von 2 cm Durchmesser ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben.

Schritt 4

Die Taler im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille 8-10 Minuten goldgelb backen. Auskühlen lassen.

Schritt 5

Jeweils 1 Rondelle mit etwas Himbeerkonfitüre bestreichen und mit einer zweiten Rondelle decken.

Schritt 6

Den Puderzucker in eine kleine Schüssel sieben. Mit dem Zitronensaft zu einer dicklichen Glasur verrühren. Die gefüllten Taler damit bestreichen. Die Pistazien grob hacken und über die noch feuchte Glasur streuen.