Zitrusfrüchte-Mango-Gelee mit Pfeffer-Sauce

Dieses Frucht-Gelee ist ein sehr leichtes und kalorienarmes Dessert. Die Pfeffersauce sorgt für eine würzige Note.

Zitrusfrüchte-Mango-Gelee mit Pfeffer-Sauce
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6 Portionen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Zitrusfrüchte-Mango-Gelee mit Pfeffer-Sauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Pfeffer-Sauce:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 135 kKalorien
  • 564 kJoule
  • 18g Kohlenhydrate
  • 2g Eiweiss
  • 6g Fett
Erschienen in
  • 03 | 2014, S. 79

Zubereitung

Schritt 1

Von den Grapefruits und Orangen oben und unten einen Deckel wegschneiden, dann die Schale mit einem scharfen Messer mitsamt weisser Haut herunterschneiden. Über einer Schüssel, auf die man ein grosses Sieb legt, die Fruchtfilets mit einem scharfen Messer aus den Trennhäuten schneiden. Grössere Filets nochmals halbieren. Schalen und Trennhäute gut auspressen. Vom aufgefangenen Saft 2 dl abmessen. Sollte zu wenig Saft vorhanden sein, mit Orangensaft ergänzen.

Schritt 2

Die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen.

Schritt 3

In einer Pfanne den abgemessenen Saft mit dem Zucker aufkochen. 1 Minute kochen lassen, dann die Pfanne vom Herd ziehen. Die Gelatine ausdrücken und unter Rühren im heissen Saft auflösen.

Schritt 4

Die Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Stein schneiden. Die Hälfte davon in kleine Würfelchen schneiden und zu den Fruchtfilets geben. In einem hohen Becher restliches Fruchtfleisch und Zitrus-Gelatine-Saft mit dem Stabmixer pürieren.

Schritt 5

Fruchtfilets und Mangowürfelchen abwechselnd mit der Mango-Zitrussaft-Mischung in Portionenförmchen schichten. Das Gelee mindestens 4 Stunden kalt stellen.

Schritt 6

Für die Sauce sauren Halbrahm mit etwas schwarzem Pfeffer würzen und den Grand Marnier unterrühren. Bis zum Servieren kalt stellen.

Schritt 7

Zum Servieren die Förmchen kurz in heisses Wasser tauchen und die Zitrus-Mango-Gelees auf Teller stürzen. Mit Sauce umgiessen.

Gelees sind eine sehr leichte und kalorienarme Dessertvariante. Ohne grosse Veränderungen lassen sich Gelees mit Agar Agar in einer vegetarischen Variante zubereiten: Agar Agar gemäss Angaben auf der Packung dosieren und mit dem kalten Fruchtpüree anrühren. Anschliessend aufkochen und auf kleiner Stufe zugedeckt 5 Minuten kochen lassen. Die Früchte untermischen und alles in Förmchen verteilen.