Zucchetti-Carbonara

Nicht zuletzt wegen dieser tollen vegetarischen Carbonara-Variante lohnt es sich, Zucchetti selber zu dörren.

Zucchetti-Carbonara
Fertig in 21 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Zucchetti-Carbonara zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

  • 2 Eigelbe
  • 2 Eier
  • 60 g geriebener Sbrinz AOP
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Bund Petersilie glatt
  • 1/2 unbehandelte Zitrone
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 400 g Spaghettini (feine Spaghetti)
  • 50 g getrocknete Zucchetti, siehe Tipp «Zucchetti selber dörren»
Einkaufsliste senden
FÜR DEN KLEINHAUSHALT

2 Personen: Zutaten halbieren.

ZUCCHETTI SELBER DÖRREN

Die Zucchetti in feine Scheiben schneiden und auf einem Gittereinsatz oder einem mit Backfolie belegten Blech nebeneinander auslegen. Die Zucchetti je nach Feuchtigkeitsgehalt bei 50−52 Grad 12−16 Stunden trocknen lassen.

Nährwert

Pro Portion
  • 532 kKalorien
  • 2225 kJoule
  • 24g Eiweiss
  • 16g Fett
  • 70g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 08 | 2021, S. 40

Zubereitung

Schritt 1

Die Eigelbe, die Eier, den Sbrinz und das Olivenöl in einen hohen Becher geben. Die Petersilie grob schneiden und beifügen. Die gelbe Schale der halben Zitrone fein dazureiben. Den Saft der halben Zitrone auspressen und ebenfalls beifügen. Alles mit dem Stabmixer pürieren und die Masse mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 2

Reichlich Salzwasser aufkochen. Die Spaghettini darin bissfest garen, dabei nach 2 Minuten Kochzeit die Zucchetti beifügen.

Schritt 3

Wenn die Spaghettini bissfest sind, 1 dl Kochwasser entnehmen und zur Eimasse rühren. Die Spaghettini in ein Sieb abgiessen, kurz abtropfen lassen, dann zurück in die Pfanne geben. Die Eimasse dazu geben und alles kurz mischen, anschliessend sofort in vorgewärmten tiefen Tellern anrichten und servieren.