Zucchetti-Carpaccio mit Basilikumsauce

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Zucchetti-Carpaccio mit Basilikumsauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 4 Stück Zucchetti
  • 6 Esslöffel Olivenöl
  • 1 1/2 Esslöffel Zitronensaft
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 150 g Schinkentranchen
  • 80 g Oliven schwarz, entsteint
Sauce:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 467 kKalorien
  • 1953 kJoule
  • 3g Kohlenhydrate
  • 17g Eiweiss
  • 41g Fett
Erschienen in
  • 06 | 2008, S. 47

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.

Schritt 2

Den Stielansatz der Zucchetti entfernen und die Früchte ungeschält schräg in ½ cm dünne Scheiben schneiden. Die Hälfte des Olivenöls auf einem Ofenblech ausstreichen. Die Zucchettischeiben darauf auslegen und auf der Oberseite mit dem restlichen Öl bestreichen.

Schritt 3

Die Zucchetti im 220 Grad heissen Ofen in der Mitte etwa 10 Minuten braten, bis sie leicht Farbe annehmen. Herausnehmen und noch warm mit Zitronensaft, wenig Salz und reichlich frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Auf dem Blech auskühlen lassen.

Schritt 4

Inzwischen die Schinkentranchen in kleine Vierecke und die Oliven in dünne Ringe schneiden.

Schritt 5

Die Zucchettischeiben auf 4 Tellern rosettenartig auslegen. Schinken und Oliven darüber verteilen.

Schritt 6

Für die Sauce die Basilikumblätter von den Stielen zupfen, dabei einige Herzblättchen für die Garnitur beiseitelegen. Das Basilikum mit 1 Esslöffel Zitronensaft, Wasser und Olivenöl in einen Mixbecher geben und fein pürieren. Den Ziegenfrischkäse dazugeben und kurz weiterpürieren. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und wenn nötig wenig Zitronensaft abschmecken.

Schritt 7

Zum Servieren das Zucchetti-Carpaccio mit etwas Sauce beträufeln und mit den beiseitegelegten Basilikumblättchen garnieren. Die restliche Sauce separat dazu servieren.