Zucchetti-Cordon bleu

Schön saftig wird das Cordon bleu auch mit Zucchetti. Für den kräftigen Geschmack füllen wir die Zucchetti mit Rohschinken und Tilsiter.

Fertig in 35 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Zucchetti-Cordon bleu zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 2 Zucchetti dick, ca. 600 g
  • 100 g Rohschinken in Tranchen
  • 100 g Tilsiter oder Apenzeller
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 60 g Mehl
  • 2 Eier gross
  • 125 g Paniermehl
  • 60 g Bratbutter
  • Zitronenschnitze zum Servieren
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren.
1 Person: Zutaten vierteln.

Nährwert

Pro Portion
  • 459 kKalorien
  • 1920 kJoule
  • 25g Eiweiss
  • 26g Fett
  • 30g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 07-08 | 2015, S. 15

Zubereitung

Schritt 1

Die Zucchetti rüsten und ungeschält der Länge nach in knapp 2 cm dicke Scheiben schneiden. Jede Scheibe auf der Längsseite quer einschneiden, so dass sie aber an den Enden noch zusammenhalten.

Schritt 2

Den Schinken in so viele Portionen teilen, wie Zucchettischeiben vorhanden sind. Den Käse in die gleiche Anzahl Scheiben schneiden.

Schritt 3

Jeweils 1 Käsescheibe mit einem Stück Rohschinken umwickeln und so in die Taschen der Zucchetti schieben. Die Zucchetti mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 4

Das Mehl auf einen Teller geben. In einem zweiten Teller die Eier verquirlen. Das Paniermehl in einen dritten Teller geben.

Schritt 5

Den Backofen auf 80 Grad vorheizen und eine feuerfeste Platte mitwärmen.

Schritt 6

Die Zucchettischeiben zuerst im Mehl wenden, überschüssiges Mehl abschütteln, dann durch die Eier ziehen und zum Schluss im Paniermehl wenden.

Schritt 7

In einer tiefen Bratpfanne die Bratbutter erhitzen. Die Zucchettischeiben in 2 Portionen der Bratbutter bei mittlerer Hitze pro Seite etwa 5 Minuten braten. Die Zucchetti- Cordon bleu aus der Pfanne nehmen und auf der Platte im 80 Grad heissen Backofen warm halten.

Schritt 8

Wenn alle Zucchettischeiben gebraten sind, diese mit den Zitronenschnitzen garniert auf vorgewärmten Tellern servieren.

Ein klassisches Cordon bleu wird mit Kalbs oder Schweinsschnitzel zubereitet, die Füllung besteht aus Käse und gekochtem Schinken. Für unsere Zucchetti-Cordon bleu haben wir uns aber für Rohschinken entschieden, da er einen etwas kräftigeren Geschmack hat. Wer milde Gerichte gerne mag, nimmt gekochten Schinken, dann aber in nicht zu dünne Tranchen geschnitten.