Zucchetti-Häppchen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 36 Stück (für 6 Personen als Vorspeise oder für 12 Personen als Aperobeilage)

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Zucchetti-Häppchen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Vorbereiten

Die Zucchetti-Häppchen können fertig belegt etwa 3 Stunden im Voraus zubereitet werden; gut mit Klarsichtfolie decken, damit sie nicht anlaufen. Auf keinen Fall im Kühlschrank, sondern am kühlsten Ort in der Wohnung aufbewahren.

Nährwert

Pro Portion
  • 30 kKalorien
  • 125 kJoule
  • 0g Kohlenhydrate
  • 3g Eiweiss
  • 2g Fett
Erschienen in
  • 06 | 2010, S. 58

Zubereitung

Schritt 1

Jede Zucchetti in 12 etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Schritt 2

In einer beschichteten Bratpfanne etwas Olivenöl erhitzen. Die Zucchettischeiben portionenweise beidseitig etwa 3 Minuten braten. Nach dem Wenden leicht salzen. Auf Kuchenpapier auslegen.

Schritt 3

Die Cherrytomaten halbieren und mit wenig Salz sowie Pfeffer wurzen. Die Tete-de-Moine-Rosetten der Lange nach ebenfalls halbieren. 12 Zucchettischeiben mit jeweils ½ Käserosette sowie ½ Cherrytomate belegen und mit einem Zahnstocher fixieren.

Schritt 4

Die nächsten 12 Zucchettischeiben mit je 1 Scheibe Raucherlachs sowie 1 hauchdünn aufgeschnittenen Frühlingszwiebelscheibe (nur das Weisse!) belegen, mit wenig Kresse garnieren und ebenfalls mit einem Zahnstocher fixieren.

Schritt 5

Die letzten Zucchettischeiben mit je 1 Scheibe Coppa oder Bündnerfleisch –dekorativ gefaltet – sowie je 1 Basilikumblattchen belegen und ebenfalls mit einem Zahnstocher fixieren.

Schritt 6

Zum Servieren die Zucchetti-Häppchen auf einer flachen Platte anrichten.