Zucchetti-Mango-Salat

Die Mango hat nicht nur eine süsse Seite, sondern schmeckt kräftig gewürzt auch in pikanten Gerichten hervorragend.

Zucchetti-Mango-Salat
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 8 Picknick-Portionen oder für 6 Personen eine Vorspeise

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Zucchetti-Mango-Salat zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 78 kKalorien
  • 326 kJoule
  • 6g Kohlenhydrate
  • 2g Eiweiss
  • 5g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2012, S. 31

Zubereitung

Schritt 1

Die Zucchetti waschen und die Stielansätze entfernen. Die Zucchetti ungeschält an der Röstiraffel in eine Schüssel reiben. Mit etwas Salz und Zucker bestreuen und zugedeckt 1 Stunde stehen lassen.

Schritt 2

Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und sehr klein würfeln. In eine zweite Schüssel geben. Den Stangensellerie waschen, rüsten und in möglichst kleine Würfelchen schneiden. Zur Mango geben. Die Frühlingszwiebel rüsten. Den weissen Zwiebelteil halbieren und in feine Streifen, schönes Grün in Röllchen schneiden. Ebenfalls zur Mango geben.

Schritt 3

Den Ingwer schälen, in dünne Scheibchen schneiden und diese fein hacken. Die Majoranblättchen von den Zweigen zupfen und hacken. Beide Zutaten mit dem Zitronensaft, der Sojasauce, den Chiliflocken, Salz, Pfeffer und Olivenöl mischen. Zur Mango geben und alle Zutaten sorgfältig mischen. Wenn nötig nachwürzen.

Schritt 4

Die Zucchetti von Hand ausdrücken und zum Mangosalat geben. Sorgfältig mischen und eventuell nochmals abschmecken. Bis kurz vor dem Servieren kühl stellen.

Lassen Sie sich nicht davon verleiten, die Mango als süsse Zutat zu werten - sie schmeckt nämlich kräftig gewürzt auch in vielen pikanten Gerichten hervorragend und überhaupt nicht nach Fruchtsalat.