Zucchettifächer mit Kräutern und Mozzarella

Zucchettifächer mit Kräutern und Mozzarella
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen als Essen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Zucchettifächer mit Kräutern und Mozzarella zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Zum Überbacken:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 419 kKalorien
  • 1753 kJoule
  • 22g Kohlenhydrate
  • 13g Eiweiss
  • 30g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2007, S. 24

Zubereitung

Schritt 1

In einer grossen, weiten Pfanne reichlich Wasser aufkochen oder den Dämpfer (Steamer) aufheizen.

Schritt 2

Die Zucchetti waschen, dann der Länge nach jeweils 4-mal so einschneiden, dass Fächer entstehen, die Zucchetti am Stielansatz jedoch noch gut zusammenhalten. Im kochenden Wasser, dem man etwas Salz beifügt, etwa 3 Minuten oder im Dämpfer etwa 5 Minuten blanchieren. Sorgfältig herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Schritt 3

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Dörrtomaten in kleine Stücke schneiden. Alles in einer Bratpfanne im heissen Öl etwa 3 Minuten glasig dünsten. Abkühlen lassen.

Schritt 4

Die Kräuter fein hacken. Den Mozzarella zuerst in Scheiben schneiden, dann ebenfalls hacken. Alle diese Zutaten mit der abgekühlten Zwiebelmasse mischen und mit Pfeffer würzen.

Schritt 5

In eine grosse feuerfeste Form oder in einen Bräter eine Zucchetti legen und die Fächer etwas auseinander ziehen. Jeweils etwas Füllung hineingeben und die Fächer wieder locker zusammenschieben. Die übrigen Zucchetti nacheinander in die Form legen und auf die gleiche Weise füllen. Dann die Bouillon darum herum giessen; der Boden soll nur gerade knapp bedeckt sein. Bis hierher kann das Gericht vorbereitet werden.

Schritt 6

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Schritt 7

Vor dem Backen jede Zucchetti mit 1 Esslöffel Paniermehl bestreuen und mit 1 Esslöffel Olivenöl beträufeln. Dann sofort im 200 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 20 Minuten überbacken.