Zucchettiküchlein mit Kräuter-Sauerrahm

Kühl, saftig und würzig: Die Zucchettiküchlein sind die perfekte Beilage für ein kaltes Sommermenü.

Zucchettiküchlein mit Kräuter-Sauerrahm
Fertig in 40 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

ERGIBT 8–10 STÜCK

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Zucchettiküchlein mit Kräuter-Sauerrahm zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

ZUCCHETTIKÜCHLEIN:
  • 400 g Zucchetti
  • Salz
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • je ½ Bund glatte Petersilie und Dill
  • ½ unbehandelte Zitrone
  • 40 g geriebener Sbrinz AOP oder Parmesan
  • 30 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1/2 Teelöffel scharfes Paprikapulver
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 3−4 Esslöffel Olivenöl
SAUCE:
Einkaufsliste senden
WENN ES MEHR/WENIGER GÄSTE SIND

8–9 Personen: Rezept in 1½-facher Menge zubereiten.
4 Personen: Rezept in ⅔ Menge mit 1 Eigelb statt dem Ei zubereiten

Nährwert

Pro Portion
  • 133 kKalorien
  • 556 kJoule
  • 10g Fett
  • 4g Eiweiss
  • 5g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 07/08|2019, S. 53

Zubereitung

Schritt 1

Die Zucchetti waschen, rüsten und fein raspeln. In einer Schüssel mit 1 Teelöffel Salz mischen und stehen lassen, bis sich Flüssigkeit gebildet hat.

Schritt 2

Inzwischen die Frühlingszwiebeln rüsten und mitsamt schönem Grün fein hacken. Petersilie und Dill fein hacken. Die Schale der Zitronenhälfte fein abreiben.

Schritt 3

Die Zucchettiraspel in die Mitte eines sauberen Küchentuchs geben. Das Tuch zusammendrehen und die Zucchetti sehr gut ausdrücken. In eine Schüssel geben. Frühlingszwiebeln, Kräuter, Zitronenschale, Käse, Mehl, Ei, Paprika sowie frisch gemahlenen Pfeffer beifügen und die Masse gut mischen. Wenn nötig mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4

In einer grossen Bratpfanne ½ des Olivenöls erhitzen. Aus der Hälfte der Zucchettimasse mit den Händen kleine Küchlein formen, ins Öl setzen, leicht flach drücken und bei mittlerer Hitze auf der ersten Seite etwa 5 Minuten braten. Dann die Küchlein wenden und nochmals 4−5 Minuten fertig braten. Die restliche Zucchettimasse im restlichen Öl auf die gleiche Weise zubereiten. Die Zucchettiküchlein abkühlen lassen.

Schritt 5

Für die Sauce den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Den sauren Halbrahm mit dem Senf, dem Zitronensaft und dem Olivenöl verrühren. Den Schnittlauch untermischen und die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 6

Die Zucchettiküchlein auf einer Platte anrichten. Den Sauerrahm separat dazu servieren.