Zucchettipastetchen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Zucchettipastetchen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln, zum Bestreichen evtl. nur Milch verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 739 kKalorien
  • 3091 kJoule
  • 46g Kohlenhydrate
  • 19g Eiweiss
  • 51g Fett
Erschienen in
  • 06 | 2004, S. 17

Zubereitung

Schritt 1

Die Enden der Zucchetti abschneiden und die Früchte an der Röstiraffel reiben. Die Frühlingszwiebeln mitsamt schönem Grün hacken.

Schritt 2

In einer beschichteten Bratpfanne das Olivenöl erhitzen. Die Frühlingszwiebeln darin andünsten. Die Zucchetti beifügen und unter gelegentlichem Wenden weich dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen.

Schritt 3

Den Gruyère an der Röstiraffel reiben. Unter die ausgekühlte Zucchettimasse mischen.

Schritt 4

Aus jedem der beiden Teigrechtecke 12 Rondellen von 8 cm Durchmesser ausstechen. 12 Rondellen auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und sparsam mit Wasser bestreichen. Die Zucchettimasse darauf verteilen. Dann die restlichen 12 Rondellen von der Mitte aus kreuzweise bis auf einen Rand von 2 cm einschneiden und über die Füllung legen. Die Ränder mit einer Gabel gut festdrücken. Eigelb und Milch verrühren und die Pastetchen damit bestreichen.

Schritt 5

Die Zucchettipastetchen im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille 25-30 Minuten goldbraun backen. Heiss oder lauwarm servieren.