Zweifarbige Grapefruitcreme

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Zweifarbige Grapefruitcreme zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 4 Stück Grapefruits rosa
  • 4 Esslöffel Zucker (1)
  • 20 g Maizena
  • 1/2 dl Campari oder kaltes Wasser
  • 360 g Crème fraîche
  • 2 Esslöffel Honig flüssig
  • 2 Beutel Bourbon-Vanillezucker
  • 2 Esslöffel Haferflocken
  • 2 Esslöffel Haselnüsse gemahlen
  • 2 Esslöffel Zucker (2)
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 546 kKalorien
  • 2284 kJoule
  • 52g Kohlenhydrate
  • 4g Eiweiss
  • 35g Fett
Erschienen in
  • 1-2 | 2007, S. 81

Zubereitung

Schritt 1

1 Grapefruit filetieren: die Schale mitsamt weisser Haut wegschneiden, dann die Schnitze mit einem scharfen Messer aus den Trennhäuten schneiden. Die Grapefruitfilets halbieren und in 4 hohe Gläser verteilen.

Schritt 2

Den Saft der restlichen Grapefruits auspressen; es soll etwa 4½ dl Saft ergeben. 4 dl abmessen, mit dem Zucker (1) in eine Pfanne geben und aufkochen. Das Maizena mit dem Campari oder Wasser anrühren und unter Rühren zum Saft geben. Nur noch so lange kochen lassen, bis der Saft bindet. Über die Grapefruitfilets giessen und auskühlen lassen.

Schritt 3

Die Crème fraîche mit dem Honig und dem Vanillezucker mischen. Restlichen Grapefruitsaft unterrühren. Die Masse über die Grapefruitfilets in den Gläsern verteilen und das Dessert im Kühlschrank mindestens 4 Stunden lassen.

Schritt 4

Haferflocken, Haselnüsse und Zucker (2) in eine kleine Pfanne geben. Unter ständigem Rühren so lange erhitzen, bis der Zucker zu caramelisieren beginnt und sich kleine Klümpchen bilden. Die Pfanne sofort vom Herd ziehen und die Knusperflocken auf einen Teller geben. Auskühlen lassen und erst unmittelbar vor dem Servieren die Grapefruitcreme damit garnieren.