Zweimal Trockenreis

Man kommt auf zwei Wegen zum Ziel: Entweder lässt man ihn mit der richtigen Menge Wasser langsam ausquellen – eine Methode, die sich vor allem sehr gut für die Zubereitung von Basmati eignet – oder man kocht den Reis in viel Salzwasser und lässt ihn anschliessend im Backofen trocknen. Hier die beiden Garmethoden Schritt für Schritt: Reis quellen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Zweimal Trockenreis zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Erschienen in
  • 03 | 2006, S. 71

Zubereitung

Schritt 1

Für 4 Personen 2 Tassen Reis abmessen und in eine Pfanne geben. Dann knapp 4 Tassen kaltes Wasser beifügen und alles aufkochen.

Schritt 2

Erst jetzt etwa ½ Teelöffel Salz beifügen und die Pfanne mit einem Deckel gut verschliessen. Auf allerkleinstem Feuer etwa 20 Minuten ausquellen lassen.

Schritt 3

Den Deckel entfernen und den Reis bei kleiner Hitze einen Moment abdampfen lassen; das Wasser muss vollständig aufgenommen sein.

Schritt 4

Die Reiskörner mit einer Gabel auflockern und nach Belieben einige Butterflocken untermischen.

Schritt 5

Reis kochen

Schritt 6

Für 4 Personen in einer mittleren Pfanne 1½ Liter Wasser und 1 Esslöffel Salz aufkochen. 200 g Parboiled-Langkornreis beifügen, nochmals aufkochen, dann auf kleinem Feuer zugedeckt etwa 12 Minuten ausquellen lassen.

Schritt 7

Den Reis in ein Sieb abschütten und sehr gut abtropfen lassen.

Schritt 8

Den Reis auf einem Backblech gleichmässig verteilen. Einige Butterflöckchen darüber geben.

Schritt 9

Den Reis im auf 100 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille 10–15 Minuten trocknen lassen.