Zwetschgen-Halbgefrorenes mit Schokoladen-Zwetschgen-Sauce

Zwetschgen sind eine typische Herbst-Frucht. Nun bekommt sie Unterstützung von der stets beliebten Schokolade – ein Desserttraum.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 6–7 Portionen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Zwetschgen-Halbgefrorenes mit Schokoladen-Zwetschgen-Sauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Streusel:
Halbgefrorenes:
  • 400 g Zwetschgen evtl. tiefgekühlt
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1/2 dl Rotwein
  • 2 Eigelb
  • 100 g Zucker
  • 1/4 Liter Rahm
Schokoladensauce:
  • 100 g Zwetschgen evtl. tiefgekühlt
  • 1 Teelöffel Butter
  • 3/4 dl Rotwein
  • 100 g Edelbitterschokolade 64%
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 373 kKalorien
  • 1560 kJoule
  • 42g Kohlenhydrate
  • 4g Eiweiss
  • 19g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2013, S. 46

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 160 Grad vorheizen. Ein Blech mit Backpapier belegen.

Schritt 2

Die Eiweisse fast steif schlagen. Dann unter Weiterschlagen den Zucker einrieseln lassen. Kakaopulver und Maizena mischen und unter den Eischnee ziehen. Die Masse etwa ½ cm dick auf dem vorbereiteten Blech ausstreichen. Im 160 Grad heissen Ofen auf der mittleren Rille 1 Stunde backen. Aus dem Ofen nehmen und erkalten lassen.

Schritt 3

Die Schokoladenmasse vom Backpapier lösen. Einige Stücke abbrechen und für die Garnitur beiseitelegen. Restliche Masse nicht zu fein hacken. In 6–7 Portionenförmchen (nach Belieben mit Klarsichtfolie ausgelegt) oder in einer Springform von 18 cm Durchmesser (Boden mit Backpapier belegt) gleichmässig verteilen.

Schritt 4

Die Zwetschgen halbieren und entsteinen. In einer kleinen Pfanne mit dem Vanillezucker, einigen Umdrehungen frisch gemahlenem Pfeffer sowie dem Rotwein zugedeckt weich kochen. Mit dem Stabmixer fein pürieren.

Schritt 5

Eigelbe und Zucker 6–8 Minuten zu einer hellen, dicklichen Creme aufschlagen. Das noch leicht warme Zwetschgenpüree unterrühren und im Kühlschrank erkalten lassen.

Schritt 6

Den Rahm steif schlagen. Unter die Zwetschgencreme ziehen. Löffelweise vorsichtig in die Form über die Schokoladenstreusel füllen. Mindestens 6 Stunden gefrieren lassen.

Schritt 7

Kurz vor dem Servieren die Form(en) mit dem Halbgefrorenen kurz in heisses Wasser stellen. Das Halbgefrorene aus der Form stürzen und 15 Minuten im Kühlschrank antauen lassen.

Schritt 8

Inzwischen die Zwetschgen entsteinen und in 1 cm grosse Würfel schneiden. In einer kleinen Bratpfanne die Butter erhitzen und die Zwetschgen darin kurz anbraten. Den Rotwein dazugiessen und aufkochen. Vom Feuer nehmen. Die Schokolade in kleine Stücke brechen und in die heisse Zwetschgenmasse geben. Zugedeckt 5 Minuten stehen lassen, dann alles sorgfältig verrühren.

Schritt 9

Das Zwetschgen-Halbgefrorene auf Tellern anrichten. Mit Schokoladen-Zwetschgen-Sauce um- oder übergiessen.