Zwetschgen-Marzipan-Kuchen

Ein Kuchen, der garantiert saftig bleibt: Die Kombination von Zwetschgen und Marzipan passt einfach perfekt!

Zwetschgen-Marzipan-Kuchen
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

ERGIBT 12 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Zwetschgen-Marzipan-Kuchen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

  • 120 g Magerquark
  • 5 Esslöffel Sonnenblumen- oder Rapsöl
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 220 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
BELAG:
Einkaufsliste senden

Der Quark-Öl-Teig ist schnell gemacht und eignet sich sehr gut für diese Kuchen, da der Teig durch die feuchten Zwetschgen nicht so schnell durchweicht. Alternativ kann man aber auch fertigen Kuchenteig verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 319 kKalorien
  • 1334 kJoule
  • 6g Eiweiss
  • 14g Fett
  • 41g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 09 | 2021, S. 68

Zubereitung

Schritt 1

Für den Teig den Quark eventuell kurz in einem Sieb abtropfen lassen.

Schritt 2

Ein Stück Backpapier rund etwas grösser als eine Tarteform von 30 cm Durchmesser zuschneiden.

Schritt 3

Den Quark mit dem Öl, dem Zucker, dem Salz und dem Ei in einer Schüssel gut verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen. Die Hälfte davon unter die Quarkmischung rühren. Das restliche Mehl beifügen, den Teig auf ein Backbrett oder die Arbeitsfläche geben und das Mehl sorgfältig, aber rasch unterkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und direkt auf dem zugeschnittenen Backpapier rund auswallen. Mitsamt Papier in die Tarteform legen. Bis zum Backen kühl stellen.

Schritt 4

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Schritt 5

Für den Belag die Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. Die Zwetschgenhälften nochmals längs halbieren. Vom Marzipan 50 g in kleine Würfel schneiden. Den Rest des Marzipans grob würfeln und mit dem Zucker, dem Bittermandelöl, dem Rahm und den Eiern in einen hohen Becher geben und mit dem Stabmixer fein pürieren.

Schritt 6

Die Zwetschgen auf dem Teigboden auslegen und mit den Marzipanwürfelchen bestreuen. Den Ei-Marzipan-Guss darüber verteilen.

Schritt 7

Den Kuchen im 180 Grad heissen Backofen auf der zweituntersten Rille etwa 40 Minuten backen, bis er schön gebräunt ist. In der Form abkühlen lassen. Der Zwetschgenkuchen schmeckt möglichst frisch am besten.