Zwetschgen mit Haselnussstreusel

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Zwetschgen mit Haselnussstreusel zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 732 kKalorien
  • 3062 kJoule
  • 72g Kohlenhydrate
  • 8g Eiweiss
  • 45g Fett
Erschienen in
  • 09 | 2008, S. 10

Zubereitung

Schritt 1

Die Zwetschgen waschen. Der Länge nach vierteln, dabei die Steine entfernen (A).

Schritt 2

Für die Streusel in einer kleinen Schüssel Mehl, Rohzucker, gemahlene Haselnüsse, Zimt und Kardamom mischen (B).

Schritt 3

Die Haselnusskerne blättrig schneiden (C).

Schritt 4

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Schritt 5

Die Zubereitung

Schritt 6

2 ofenfeste Portionenförmchen mit der Butter (1) ausstreichen. Die Zwetschgen ziegelartig hineinschichten. Mit dem Zucker bestreuen (D).

Schritt 7

In einem kleinen Pfännchen die Butter (2) schmelzen. Zu den vorbereiteten Streuselzutaten giessen und mit einem Löffel untermischen, bis sich Klümpchen (Streusel) bilden (E). Die Hälfte der Haselnussblättchen beifügen.

Schritt 8

Die Streusel über die Zwetschgen verteilen. Mit den restlichen Haselnussblättchen bestreuen (F).

Schritt 9

Die Förmchen im 200 Grad heissen Ofen auf der mittleren Rille etwa 20 Minuten backen, bis die Streusel goldbraun sind. Das Dessert schmeckt lauwarm am besten. Nach Belieben 1 Kugel Glace oder Schlagrahm dazu servieren.