Zwetschgen-Schaumcreme

Zwetschge pur versteckt sich in dieser Schaumcreme – die Schokoladenraspel dienen als Dekoration.

Zwetschgen-Schaumcreme
Fertig in 29 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Zwetschgen-Schaumcreme zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

ZUM FERTIGSTELLEN:
  • 2 Eiweisse sehr frisch
  • einige Spritzer Zitronensaft
  • 40 g Zucker
  • 4 Esslöffel Schokoladenraspel dunkel
Einkaufsliste senden
TIPP

Statt fertige Schokoladenraspel zu kaufen, kann man auch von dunkler Schokolade mit der Rohkostraffel Späne über die Creme hobeln.

Nährwert

Pro Portion
  • 316 kKalorien
  • 1322 kJoule
  • 4g Eiweiss
  • 13g Fett
  • 43g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 09 | 2020, S. 64

Zubereitung

Schritt 1

Die Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. Die Hälfte der Zwetschgen klein würfeln. In eine Schüssel geben und mit dem Zitronensaft und der ersten Portion Zucker (1) mischen und beiseitestellen.

Schritt 2

Die restlichen Zwetschgen grob schneiden. Mit der zweiten Portion Zucker (2) in ein hohes Gefäss geben und mit dem Stabmixer fein pürieren. Das Püree in eine Pfanne geben und unter Rühren kräftig aufkochen. Vollständig erkalten lassen.

Schritt 3

Den Rahm steif schlagen. Mit ¾ der beiseitegestellten Zwetschgenwürfelchen unter das Zwetschgenpüree mischen. Bis hierhin kann die Creme 2−3 Stunden im Voraus zubereitet werden.

Schritt 4

Unmittelbar vor dem Servieren zum Fertigstellen die Eiweisse mit dem Zitronensaft und dem Zucker steif schlagen. Unter die Zwetschgencreme ziehen. Die Creme in Dessertgläser füllen und mit den restlichen Zwetschgenwürfelchen sowie den Schokoladenraspeln garnieren. Sofort servieren.