Zwetschgenkompott mit Orangencreme

Den Sud aus Rotwein, Orangen und Zitronen kann man auch für andere Früchte verwenden. Dadurch, dass man die Zwetschgen kurz im Sud kocht, bevor man ihn für die Creme verwendet, harmoniert alles wunderbar.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Zwetschgenkompott mit Orangencreme zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Zum nächsten Flimmerküche-Rezept

Nährwert

Pro Portion
  • 291 kKalorien
  • 1217 kJoule
  • 37g Kohlenhydrate
  • 5g Eiweiss
  • 11g Fett
  • 7 ProPoints
Erschienen in
  • 09 | 2010, S. 15

Zubereitung

Schritt 1

Die Zwetschgen halbieren und entsteinen.

Schritt 2

Die Schale von ½ Orange sowie von ½ Zitrone in eine mittlere, eher weite Pfanne reiben. Dann den Saft beider Orangen sowie der Zitrone auspressen. Mit dem Rotwein, dem Zucker, der Muskatnuss, dem Zimtpulver und der Gewürznelke ebenfalls in die Pfanne geben. Alles aufkochen und auf kleinem Feuer ungedeckt 3–4 Minuten leise kochen lassen.

Schritt 3

Jetzt die Zwetschgen beifügen und zugedeckt je nach Sorte 2–4 Minuten leise kochen lassen; sie sollen nur gerade knapp gar sein, sonst zerfallen sie später. Mit einer Schaumkelle herausheben und in eine Schüssel geben.

Schritt 4

Den Sud auf grossem Feuer leicht sirupartig einkochen lassen. In eine kleine Schüssel geben und etwas abkühlen lassen. Dann mit dem Joghurt verrühren und kühl stellen.

Schritt 5

Unmittelbar vor dem Servieren den Halbrahm steif schlagen. Unter die Joghurtmischung ziehen. In 4 Dessertgläser oder -schalen anrichten. Die Zwetschgen darauf geben.