Zwetschgenkuchen mit Streuseln

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 12 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Zwetschgenkuchen mit Streuseln zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Streusel
Teig
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 376 kKalorien
  • 1573 kJoule
  • 43g Kohlenhydrate
  • 5g Eiweiss
  • 20g Fett
Erschienen in
  • 09 | 2003, S. 69

Zubereitung

Schritt 1

Für die Streusel Mehl, Butter, Zucker und Zimt zwischen den Fingern bröselig reiben. Alles zu einem Teig zusammenfügen und in Klarsichtfolie gewickelt kühl stellen.

Schritt 2

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine Springform von 24 cm Durchmesser gut ausbuttern und mit etwas Mehl bestäuben.

Schritt 3

Die Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen.

Schritt 4

Die Butter sehr luftig schlagen. Den Zucker (1) beifügen und kräftig weiterschlagen, bis sich dieser fast vollständig aufgelöst hat. Ein Eigelb nach dem andern unterrühren und noch so lange weiterschlagen, bis die Masse sehr hell geworden ist.

Schritt 5

Die Eiweiss sehr schaumig aufschlagen. Nach und nach den Zucker (2) löffelweise einrieseln lassen und so lange weiterschlagen, bis eine schneeweisse, feinporige Masse entstanden ist.

Schritt 6

Das Mehl sieben und mit dem Mohn mischen. Abwechselnd den Eischnee und das Mohnmehl unter den Teig heben, dann diesen in die vorbereitete Form füllen. Mit Zwetschgen belegen. Den Streuselteig klein zerkrümeln und über den Kuchen streuen.

Schritt 7

Den Zwetschgenkuchen im 180 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille 40 Minuten backen, dann die Temperatur auf 200 Grad erhöhen und weitere 15-20 Minuten backen.