Zwiebel-Rührei mit Cipollata-Würstchen

Richtig zubereitet ist Rührei eine einfache und auch sehr gute Sache – zum Beispiel mit Zwiebeln und Schnittlauch.

Fertig in 15 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Zwiebel-Rührei mit Cipollata-Würstchen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 Zwiebel gross
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Esslöffel Oel
  • 8 Cipollata
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 4 Eier
  • 2 Esslöffel Rahm
  • 2 Esslöffel Milch
  • 2 Esslöffel Sbrinz AOP gerieben, AOC
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Muskatnuss frisch gerieben
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 632 kKalorien
  • 2644 kJoule
  • 6g Kohlenhydrate
  • 29g Eiweiss
  • 53g Fett
Erschienen in
  • 2 | 2013, S. 73

Zubereitung

Schritt 1

Die Zwiebel schälen, halbieren und in sehr feine Streifen schneiden.

Schritt 2

In einer beschichteten Bratpfanne die Butter erhitzen. Die Zwiebel darin unter gelegentlichem Wenden 5 Minuten weich dünsten.

Schritt 3

Inzwischen in einer zweiten Pfanne das Öl erhitzen und die Cipollata-Würstchen darin beidseitig schön braun braten.

Schritt 4

Den Schnittlauch in Röllchen schneiden und in eine Schüssel geben. Eier, Rahm, Milch und Käse beifügen und alles gut verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Schritt 5

Die Eimasse über die Zwiebeln geben und nur kurz umrühren. Sobald die Masse zu stocken beginnt, mit einem Bratspachtel zur Mitte hin zusammenschieben, aber nicht rühren. Bei schwacher Hitze zugedeckt zu Ende stocken lassen. Dabei möglichst nicht wenden, damit die Eimasse innen schön saftig bleibt.

Schritt 6

Rührei und Würstchen auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Ein Rührei ist eine einfache Sache - –aber auch eine gute, wenn es richtig zubereitet wird. Innen sollte es noch sehr feucht, aussen gestockt, aber nicht trocken sein. Deshalb wird es geschoben und nicht gerührt. Doch überzeugen Sie sich selbst vom Resultat!

Artikel zum Rezept