Zwiebeln in der Folie

Zwiebeln in der Folie
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Zwiebeln in der Folie zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 4 Stück Rosmarinzweige
  • 1 Stück Zwiebel gross
  • Salz, Pfeffer grob geschroteter schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln.

Nährwert

Pro Portion
  • 122 kKalorien
  • 510 kJoule
  • 6g Kohlenhydrate
  • 1g Eiweiss
  • 10g Fett
Erschienen in
  • 1-2 | 2006, S. 86

Zubereitung

Schritt 1

Die Zwiebeln sorgfältig schälen. Auf der Oberseite je etwa 2 cm tief kreuzweise einschneiden.

Schritt 2

4 grosse Blätter Alufolie auf der Arbeitsfläche auslegen. Je 1 Zwiebel darauf setzen und mit je 1 Esslöffel Olivenöl beträufeln. Mit Salz und grobem Pfeffer würzen. Die Rosmarinnadeln in kleinen Büscheln von den Zweigen lösen und zu den Zwiebeln geben. Die Folien zu Paketen verschliessen und auf ein Blech setzen.

Schritt 3

Die Zwiebeln im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille während etwa 50 Minuten backen.

Die Folienzwiebeln passen gut zu kurz gebratenem oder grilliertem Fleisch, können aber mit Salat und Salzkartoffeln auch eine feine vegetarische Mahlzeit sein.