Baileys

Baileys

Irischer Whiskey, Rahm, Vanille, Schokolade, Zucker und Aromastoffe sind die Grundlagen des erstmals 1975 in England (ab 1979 auch in Deutschland und den USA) präsentierten cremigen Likörs, der von Anfang an - vor allem in der Damenwelt - ein grosser Erfolg war.

Der Likör passt sehr gut zu oder in Schokoladedesserts. Als Getränk geniesst man ihn leicht gekühlt pur, auf Eis, zum oder im Kaffee oder auch gemixt (ohne Zitrusfrüchte!), beispielsweise im berühmten B 52, wo er zu gleichen Teilen mit Kahlúa und Grand Marnier ins Glas gefüllt wird, ohne dass sich die Likörschichten vermischen.

Eine einmal geöffnete Flasche sollten Sie im Kühlschrank aufbewahren.