Cranberrysaft

Cranberrysaft

Die roten herb-säuerlichen Cranberrys (amerikanische Moor- oder Moosbeeren, auch Kulturpreiselbeeren genannt) sind den Preiselbeeren verwandt, weshalb beide gleich verwendet werden können.

Der recht hohe Gehalt an Bitterstoffen fällt beim genussfertigen Saft fast völlig weg, sodass er recht süss schmeckt. Eisgekühlt ist er aber dennoch sehr erfrischend und begleitet andere Früchte ideal.

Cranberrys werden in den USA gerne auch roh gegessen und begleiten - wie unsere Preiselbeeren - Wild und Geflügel, etwa den traditionellen Truthahn. Bei uns sind Preiselbeeren eher eingekocht oder als Gelee beliebt.

Cranberrysaft ist in gut asssortierten Lebensmittelgeschäften erhältlich.

Foto: istockphoto.com