Crêpes-Grundteig

Die dünnen französischen Eierpfannkuchen sollten nur bei mässiger Hitze gebacken werden, damit sie nicht hart, jedoch trotzdem goldgelb werden. Wer gerne und oft Crêpes zubereitet, kann sich eine spezielle Crêpespfanne aus Gusseisen kaufen. Die vielseitige Verwendung dieser hauchdünnen, im Geschmack eher neutralen Pfannkuchen macht sie besonders beliebt: gefüllt oder bestrichen mit süssen oder salzigen Einlagen oder auch nur mit etwas Puderzucker bestreut, sind sie ein kulinarischer Leckerbissen.

Foto: istockphoto.com