Flageolet-Bohnen

Flageolet-Bohnen

Weisse Bohne ist der Oberbegriff für alle hellen Bohnenkerne, die eine weissliche Hülse haben. Die hellgrünen Kerne der Flageoletbohnen haben sich mit ihrem feinen Geschmack im ganzen Mittelmeerraum beliebt gemacht, denn sie passen sowohl in Suppen, Eintöpfe und (Tomaten-)Saucen und eignen sich auch als Gemüse oder Salat, zum Beispiel an einer Zitronen-Olivenöl-Sauce.

Getrocknet müssen die Bohnenkerne vor dem Kochen für mindestens 12 Stunden in reichlich kaltem Wasser eingeweicht werden. Ihre Kochzeit beträgt dann mindestens eine Stunde; wichtig ist, wie bei allen anderen Hülsenfrüchten auch, dass man sie während der ersten Hälfte der Kochzeit möglichst salzlos kocht, da sie sonst nicht weich werden.