Sharonfrüchte

Sharonfrüchte

Kakis haben ein dunkelgelbes bis orangefarbenes, von der Konsistenz her an Tomaten erinnerndes Fruchtfleisch. Verwenden kann man die Kaki nur dann, wenn sie fast schon überreif ist, da sie ansonsten sehr herb und bitter schmeckt. Eine neuere Züchtung aus Israel nennt sich Scharonfrucht; ihr Fruchtfleisch ist fester und die herb-bittere Note wurde weggezüchtet. Kakis stammen ursprünglich aus Japan und China und werden seit Anfang des 19. Jahrhunderts in Spanien und Italien angebaut. Ihr Fruchtfleisch lässt sich für Saucen, Sorbets und Cremen verwenden.

Eine reife Kaki erkennt man an der mattglänzenden und leicht einzudrückenden Schale.