Steinbuttfilet

Der Steinbutt (franz. Turbot), ein Plattfisch aus Nordsee, Atlantik und Mittelmeer, ist ein Fisch mit weissem, nicht faserigem Fleisch und dicken Gräten. Der Name stammt von seiner steinartig verknöcherten, leicht gepanzerten Haut. Der edle Speisefisch gilt nach der Seezunge, die eine gute und überall erhältliche Alternative ist, als einer der feinsten Fisch überhaupt, weil sein Fleisch im Geschmack nicht “fischig-aggressiv” ist. In den Handel kommen meist junge Exemplare bis 1 Kilogramm Gewicht; ausgewachsen können Steinbutte jedoch bis 1 Meter lang und 20 Kilogramm schwer werden. Feinschmecker aufgepasst: Im Unterschied zum Butt weist der Steinbutt einen Knochenhöcker an der Augenseite auf.