Minced Pies

Diese unwiderstehlich feinen Pies aus Grossbritannien sorgen für einen stimmungsvollen Auftakt ins 2017.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 36 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Minced Pies zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Füllung:
  • 100 g Datteln
  • 100 g Baumnusskerne
  • 100 g Cranberries getrocknet
  • 1 Apfel gross
  • 1 Orange gross, unbehandelt
  • 50 g Zucker braun, fein
  • 1 Teelöffel Lebkuchengewürz oder Birnbrotgewürz
  • 1/2 dl Orangenlikör
Teig:
Zum Bestreichen:
  • 1 Eigelb
  • 1 Esslöffel Milch
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 109 kKalorien
  • 456 kJoule
  • 1g Eiweiss
  • 6g Fett
  • 12g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 12 | 2016, S. 80

Zubereitung

Schritt 1

Für die Füllung die Datteln, die Baumnusskerne und die Cranberries möglichst klein würfeln. Den Apfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Apfelviertel fein reiben.

Schritt 2

Die Schale der Orange fein abreiben. Den Saft auspressen. Beides in eine Pfanne geben. Die Datteln, die Baumnüsse, die Cranberries, den geriebenen Apfel, den Zucker, den Orangenlikör und das Lebkuchen- oder Birnbrotgewürz beifügen, alles mischen und aufkochen. Dann die Masse unter häufigem Rühren bei mittlerer bis starker Hitze 8–10 Minuten kochen lassen, bis sie dickflüssig ist. Abkühlen lassen.

Schritt 3

Für den Teig das Mehl mit dem Zucker und dem Salz auf einem grossen Küchenbrett mischen. Die Butter in Würfeln darauf verteilen. Alles mit einem grossen Messer durchhacken, bis die Masse bröselig fein ist. Dann das eiskalte Wasser beifügen und alles rasch zu einem glatten Teig verkneten.

Schritt 4

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Vertiefungen der Muffinsbleche (siehe Rezept-Tipp) leicht ausbuttern.

Schritt 5

Den Teig auf wenig Mehl dünn auswallen und mit einem runden Ausstecher oder einem Glas von etwa 6 cm Durchmesser Kreise ausstechen. Aus dem restlichen Teig mit einem kleinen Sternausstecher Sterne ausstechen.

Schritt 6

Jeweils 1 Teigkreis in eine Vertiefung des Muffinsblechs legen, mit Fruchtmasse füllen und mit 1 Teigstern belegen. Das Eigelb mit der Milch verrühren und die Sterne und die Teigränder damit bestreichen.

Schritt 7

Die Pies im 200 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 15 Minuten backen, bis sie schön gebräunt sind. Kurz abkühlen lassen, noch warm aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig erkalten lassen.

Mit Minze haben diese saftigen kleinen Pies aus Grossbritannien rein gar nichts zu tun. Vielmehr werden die Zutaten für die Füllung schön klein geschnitten, eben «minced». Für die Zubereitung eignen sich am besten Mini-Muffinsbleche, eines mit 24 und eines mit 12 Vertiefungen. Man kann die Pies aber auch mit nur einem Blech zubereiten und nacheinander backen.