Asia-Saibling mit Limetten
Saibling auf besonders unkomplizierte Art: Es braucht gerade mal eine Handvoll Zutaten, die man mitsamt Fisch in ein Backpapierbett legt und kurz im Ofen gart – buchstäblich von alleine!
asia-saibling-mit-limetten-1220
20
Minuten
asia-saibling-mit-limetten-1220
Eigenschaften
Lactosefrei
Hauptzutaten

ZUBEREITUNG

1
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
2
Die Saiblingfilets mit den Fingern nach Gräten abtasten und diese mit einer Pinzette herausziehen. Kurz kalt spülen und trockentupfen. Die Saiblinge halbieren.
3
Jeweils 3 Stück Saibling nebeneinander auf 1 Blatt Backpapier legen. Den oberen und den unteren Rand des Papiers zusammenfalten, sodass das Papier quasi einen Rand um den Fisch herum bildet, dann die seitlichen Enden des Backpapiers wie ein Bonbonpapier verdrehen und für einen besseren Halt mit Küchenschnur binden. Der Fisch liegt nun wie in einem Papierbett. Die beiden Paketenebeneinander auf das grosse Ofenblech legen.
4
Die grüne Schale von 1 Limette fein abreiben und deren Saft auspressen. Von der zweiten Limette die Enden abschneiden und wegwerfen, dann die Limette in mindestens 6 dünne Scheiben schneiden.
5
Den Limettensaft und die abgeriebene Schale, die Chilisauce und die Sojasauce verrühren. Die Saiblinge damit bestreichen, dann mit den Limettenscheiben belegen.
6
Die Saiblingfilets im 180 Grad heissen Ofen in der Mitte je nach Dicke 12−15 Minuten backen.
7
Inzwischen den Dill in kleinen Büscheln abzupfen. Die Saiblinge damit vor dem Servieren bestreuen.

Nährwert

Pro Portion

39 g Eiweiss
5 g Fett
24 g Kohlenhydrate
303 g kKalorien

Zutaten

2 2 PERSONEN
3 mittlere Saiblingsfilets , je 125−150 g
2 unbehandelte Limetten
6 Esslöffel Chilisaucen (süss-scharfe)
3 Teelöffel Sojasauce
0.5 Bund Dill
Zutaten per E-Mail senden

Nährwert

Pro Portion

g
39 g Eiweiss
5 g Fett
24 g Kohlenhydrate
303 g kKalorien

Das könnte sie ebenfalls interessieren