Safranreis mit Hackfleisch

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 6 Portionen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Safranreis mit Hackfleisch zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 671 kKalorien
  • 2807 kJoule
  • 69g Kohlenhydrate
  • 31g Eiweiss
  • 28g Fett
Erschienen in
  • 06 | 2005, S. 42

Zubereitung

Schritt 1

Die Mandelkerne der Länge nach halbieren. In einer trockenen Pfanne ohne Fettzugabe rösten.

Schritt 2

Die Zwiebel schälen und fein hacken.

Schritt 3

In einer mittleren Pfanne Bouillon (1), Zucker, Safran und Rosenwasser aufkochen. Den Reis in ein Sieb geben und so lange spülen, bis das Wasser klar herausläuft. In den kochenden Safransud geben und zugedeckt auf kleinstem Feuer ausquellen lassen; der Reis soll noch gut körnig sein.

Schritt 4

Inzwischen die Butter erhitzen. Die Zwiebeln darin andünsten. Hackfleisch und Rosinen beifügen, mit Baharat würzen und unter häufigem Wenden 3-4 Minuten mitrösten. Die Bouillon (2) dazugiessen und alles zugedeckt noch etwa 15 Minuten garen. Am Schluss der Kochzeit wenn nötig salzen.

Schritt 5

Den Reis auf einer vorgewärmten Platte anrichten und in der Mitte eine grosse Mulde eindrücken. Die Hackfleischsauce hineingeben und alles mit den Mandeln bestreuen.

Die Gewürzmischung Baharat kann durch je 1.2 Esslöffel Paprika- und Korianderpulver sowie je 2-3 sehr grosszügige Messerspitzen Zimt, Nelkenpulver, Kardamom, Piment und schwarzen Pfeffer ersetzt werden.