Vanille-Muffins
bild_4129
bild_4129

ZUBEREITUNG

1
Die Zitronenschale fein abreiben und den Saft auspressen. Schale und Saft mit der Crème fraîche, dem Zucker, dem Vanillezucker und den Eiern verrühren.
2
Den Vanillestängel der Länge nach halbieren und mit einem spitzen Messer die Samen herauskratzen. Die Vanillesamen mit der weichen Butter zur Zitronencreme geben und alles gut verrühren. Zuletzt Salz, Mehl sowie Backpulver dazugeben und zu einem glatten Teig mischen.
3
Die Muffinsförmchen ausbuttern oder mit Backkapseln auslegen. Den Teig in die 12 Förmchen verteilen.
4
Die Muffins in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten backen. Nach dem Backen 10 Minuten in der Form stehen lassen, erst dann zum Auskühlen auf ein Kuchengitter stürzen.

Nährwert

Pro Portion

23 g Kohlenhydrate
3 g Eiweiss
12 g Fett
217 g kKalorien

Zutaten

12 Ergibt 12 Stück
100 g Zucker
2 Beutel Bourbon-Vanillezucker
2 Eier
1 Vanillestängel
80 g Butter weich
1 Prise Salz
250 g Mehl
2 Teelöffel Backpulver
Puderzucker zum Bestäuben
Zutaten per E-Mail senden

Nährwert

Pro Portion

23 g Kohlenhydrate
3 g Eiweiss
12 g Fett
217 g kKalorien
erschienen in

Das könnte sie ebenfalls interessieren