Zwiebel-Bhajees
bild_5046
bild_5046
Hauptzutaten

ZUBEREITUNG

1
Kichererbsenmehl, Salz, Curry und Kümmel mischen und in eine Schüssel sieben. Das Wasser dazugiessen und alles zu einer dickflüssigen Masse rühren. Den Teig etwa 15 Minuten ruhen lassen.
2
Inzwischen die Zwiebeln schälen, halbieren und in sehr feine Streifen schneiden. Zum Kichererbsenteig geben und am besten von Hand untermischen, dabei die Zwiebeln etwas zerquetschen.
3
In einer Bratpfanne reichlich Öl erhitzen. Mit Hilfe von 2 Esslöffeln den Teig zu kleinen Küchlein formen und im heissen Öl während 2-3 Minuten goldgelb ausbacken.

Zutaten

15 Ergibt 15 Stück
1 Teelöffel Currypulver
150 g Kichererbsenmehl
Kokosfett Öl zum Frittieren, oder Erdnussöl
0.25 Teelöffel Kümmel
0.5 Teelöffel Salz
1.5 dl Wasser kalt
Zutaten per E-Mail senden
erschienen in

Das könnte sie ebenfalls interessieren