Dörrfrüchte

Dörrfrüchte

Dörrfrüchte sind beim Wandern eine «tragbare» Alternative zu frischem Obst und im Winter willkommene Abwechslung zu Lageräpfeln. Beim Trocknen konzentrieren sich nicht nur die Nährstoffe wie Kohlenhydrate oder Eiweiss: Getrocknete Äpfel enthalten beispielsweise pro 100 g dreimal mehr Kalzium, zehnmal mehr Eisen und fast fünfmal mehr Nahrungsfasern als frische Äpfel. Auch der Vitamingehalt ist in Dörrfrüchten höher als in frischem Obst, allerdings gehen hitzeempfindliche Vitamine beim Trocknen teilweise verloren.

Foto: istockphoto.com